Hausbaufirmen-Vergleich
Haustyp

Ihr Wunschhaus:

Weiter
Budget

Geplanter Budgetrahmen Ihres Hausbaus:

Hier Baufinanzierung berechnen! Zurück Weiter
Energie

Welche Energieklasse soll Ihr Haus erfüllen?

Zurück Weiter
Kontakt

Kontaktdaten für eventuelle Rückfragen:

Zurück Weiter
Absenden

Ihr persönlicher Vergleich per eMail / Telefon:

Zurück

Warum ist es gerade so günstig zu bauen?

Viele Menschen denken gerade darüber nach in ihre eigenen 4 Wände zu ziehen!

Überall wird man mit dem Thema konfrontiert: In der Werbung, auf Plakaten, bei den Kollegen, Freunden und Verwandten. Häufige Gründe: Kinderwunsch/ Vergrößerungswunsch, Altersvorsorge, Mieterhöhung oder einfach, weil es schon immer der große Traum war – Das eigene Haus mit Garten.

Ein ganz entscheidender Punkt sind jedoch die momentanen Rekord-Zinsen. So gering waren sie noch nie. Es war also niemals zuvor preiswerter sich ein Haus zu finanzieren. Die Rate kommt einer größeren Wohnung in guter Lage gleich.

Wieso die niedrigen Zinsen?

Die Leitzinsen werden von der Zentralbank festgelegt. Momentan liegen diese weit unter dem sonst üblichen Niveau von über 4 %. Das bedeutet die Banken können sich derzeit sehr günstig Geld von der Zentralbank leihen, und dieses zu extrem lukrativen Konditionen an die Kunden weitergeben.

In den meisten Fällen lohnt es sich sogar, sich die Zinsen für eine lange Zeit zu sichern. Die meisten Banken bieten festgeschriebene Zinsen für bis zu 15 Jahren an, einige sogar bis zu 25 Jahren. Das bedeutet wesentlich mehr Planungssicherheit als früher.

Was bedeutet das für die monatliche Belastung?

Die Rate für eine Hausfinanzierung setzt sich meistens aus Tilgung (Rückzahlung) und Kapitaldienst (Zinsen) zusammen. Wenn im Moment also die Zinsen gering sind, ist sowohl die Finanzierung im Ganzen, als auch monatlich sehr viel günstiger.

Nahm man vor 10 Jahren (Zinsniveau: 5,5%) ein Darlehen von 200.000 € auf, zahlte man dafür monatlich ca. 1083,33 €. Nimmt man heute denselben Betrag auf, hat man eine monatliche Belastung von nur 583,33€ (Zinsniveau: 2,5%).

Kurz: Für das gleiche Haus wie vor 10 Jahren hat man heute eine um 500 Euro geringere Belastung im Monat.

Hausbaufirmen-News 09.11.2015Hausbaufirmen für Ihr Budget finden

Ein Haus zu bauen, ist mit hohen Kosten verbunden. Des Weiteren hat jeder Bauherr ein individuelles Budget, mit dem er auskommen muss. Mit unserem Hausbaufirmen-Vergleich finden Sie einen Bauunternehmer, der Ihren Traum vom Haus umsetzt und dabei Ihren finanziellen Rahmen beachtet. Geben Sie in den Vergleichsrechner die Art des Hauses ein, welches Sie bauen möchten (beispielsweise Einfamilienhaus, Doppelhaus, Reihenhaus) und legen Sie anschließend das Budget sowie die gewünschte Energieart fest. Im letzten Schritt geben Sie die benötigten Kontaktdaten ein, damit wir uns mit dem Vorschlag eines Bauunternehmers mit Ihnen in Verbindung setzen können.

Machen Sie nicht diese teuren Fehler in der Bauphase

Bauherren berichten und zeigen, worauf Sie unbedingt achten sollten. Ein Muss für alle Bauherren. Jetzt kaufen:3,97 EUR